Schimmelbeseitigung Kosten?

schimmelbeseitigung-kosten

Zuerst: Bevor Sie Schimmel entfernen, müssen Sie die Ursache beseitigen. Liegt es an der Bausubstanz, an lecken Wasserleitungen oder einfach daran, dass Sie zuwenig gelüftet und geheizt haben?

Werden die Ursachen nicht beseitigt, können Sie damit rechnen, dass der Schimmel schon bald nach der Entfernung wieder auftauchen wird.

Hat der Schimmel erst kleine Flächen befallen und ist er noch nicht in die Tiefe der Bausubstanz eingedrungen, können Sie ihn relativ günstig selber entfernen. Hochprozentiger Alkohol hat sich unter anderem bei der Schimmelbekämpfung bewährt. Mehr dazu erfahren Sie hier: Schimmel richtig entfernen

Problematisch wird es, wenn der Schimmel schon größere Flächen (+ 1 m2) befallen hat. In diesem Fall ist es auch aus Gesundheitsgründen empfehlenswert, die Arbeit einer Fachfirma zu übertragen. Der Preis hängt von vielen Faktoren ab, in der Regel müssen Sie mit Kosten von mehr als 1000,- Euro (inkl. MwSt.) rechnen.

Das ist viel Geld, da Schimmel jedoch gesundheitsgefährdend ist, sollten Sie nicht auf eine möglichst rasche Schimmelentfernung verzichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *